Über mich

Mein Name ist Barbara Unterholzner, ich habe Medienkommunikation M.A. mit den Schwerpunkten Medienpsychologie und Medienpädagogik studiert und bin systemische Beraterin.

Während des Studiums habe ich Ausbildungen im Radiojournalismus und Fernsehen absolviert und dort gearbeitet. 

Die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien hat mir schon immer großen Spaß gemacht.  

Als Judotrainerin, Mitarbeiterin einer Sommerschule in England (CLAC: Cambridge Language and Activity Courses), Leiterin einer kleinen Waldkindergartengruppe oder in der Kinder- und Jugendarbeit innerhalb von Gemeinden und Kirchen konnte ich viel Erfahrung sammeln.
Als Mutter von drei Kindern im Alter von 18, 14 und 11 Jahren werde ich nicht nur beruflich, sondern auch privat mit den Themen Medienerziehung und Medienbegleitung konfrontiert.
​Seit 2017 besuche ich als ECHT DABEI-Coach Kindergärten und Grundschulen und führe dort das Mediensucht-Präventionsprogramm "Echt-dabei. Gesund groß werden im digitalen Zeitalter" durch. 
Seit Mai 2019 arbeite ich selbstständig in meiner Beratungspraxis.

Im April 2022 hielt ich ein dreitägiges Medienpädagogik-Seminar an der höheren Fachschule für Sozialpädagogik ICP in Wisen (Schweiz). Ich freue mich, dass ich dort auch weiterhin als freiberufliche Dozentin für Medienpädagogik tätig sein werde.
Ich bin Mitglied im Fachverband für Medienabhängigkeit e.V..

 

Zur Startseite

_1080754_edited_edited_edited.jpg