Ich freue mich, mit diesen Partnern zusammenzuarbeiten.

Ich bin Mitglied im Fachverband Medienabhängigkeit e.V.. In ihm haben sich professionelle Akteure aus der Forschung, sowie pädagogische und therapeutische Fachkräfte zusammengeschlossen.

FV Medienabhängigkeit

Ich arbeite in Kooperation mit der Return Fachstelle Mediensucht in Hannover. Seit 2008 begleitet Return Menschen, die aus der Medienabhängigkeit aussteigen wollen.

Tabea Freitag ist die Autorin von "Fit-for-Love? Praxisbuch zur Prävention von Internetpornografie-Konsum". Neben der Co Leitung von Return arbeitet sie in eigener psychotherapeutischer Praxis.

Return Logo
1000dank_logo_300dpi2.jpg

Regionale Zusammenarbeit mit dem Medienexperten im Polizeipräsidium Oberbayern Süd, Kriminalhauptkommissar Simon Bräutigam.

Polizei Logo

Mit Law4School sensibilisiert Gesa Stückmann seit 2007 in zahlreichen Vorträgen und Webinaren Lehrer, Eltern und Schüler für die Themen Cybermobbing, Medienrecht und Gefahren im Netz. 

Der Verein prävention 2.0 erweitert das Angebot um weitere Bausteine im Bereich der Prävention rund um das Medienthema. Eine deutschlandweite Vernetzung ermöglicht einen guten Austausch und eine wertvolle Zusammenarbeit.

law for school -Logo .jpg

Ziel von Innocence in danger ist der Schutz von Kindern vor sexuellem Missbrauch und pornografischer Ausbeutung im Internet.

Innocenne in danger Logo

„ECHT DABEI – Gesund groß werden im digitalen Zeitalter“ ist ein Präventionsprogramm für Kindertagesstätten und Grundschulen. Ziele sind der Schutz der Kinder vor Medienrisiken durch eine Sensibilisierung und Aktivierung des Umfelds sowie die Förderung der Medienmündigkeit der Kinder – also einer Medienerziehung, die zugleich auch Gesundheitsförderung ist.

Seit 2017 besuche ich als ECHT DABEI Coach Kindergärten und Grundschulen.

Echt dabei Logo gerade