top of page

Beratung bei exzessiver und pathologischer Mediennutzung

Als systemische Therapeutin und Medienexpertin biete ich Ihnen professionelle Unterstützung, wenn die Nutzung digitaler Medien für Sie oder Ihre Angehörigen zum Problem geworden ist.

ECHT MENSCH. Beratung bei problematischer Mediennutzung

Ganzheitlicher Ansatz

Mein Ansatz ist ganzheitlich und lösungsfokussiert. Mit systemischen und verhaltenstherapeutischen Methoden unterstütze ich dabei, ein gesundes Gleichgewicht zwischen realer und virtueller Welt wiederherzustellen und eine bewusste, selbstbestimmte und kontrollierte Mediennutzung zu fördern.

Dabei gehe ich auf die individuellen Bedürfnisse und Lebenssituationen meiner Klienten ein.

Warnzeichen erkennen

Eine übermäßige Mediennutzung kann sich in verschiedenen Anzeichen äußern:

  • Unkontrollierte, sehr lange Nutzungszeiten

  • Starke gedankliche Fokussierung auf die Mediennutzung

  • Entzugssymptome bei Nutzungsunterbrechung

  • Vernachlässigung anderer Interessen und Verpflichtungen

  • Negative Auswirkungen auf Leistung, Sozialleben etc.

Kompetente Hilfe finden

In meiner Praxis erarbeiten wir gemeinsam individuelle Lösungsstrategien für Sie.

Dabei wird Ihre gesamte Lebenssituation berücksichtigt und gegebenenfalls auch das familiäre Umfeld mit einbezogen.

Ziel ist es, die Ursachen einer exzessiven Mediennutzung zu erkennen und Schritt für Schritt ein gesünderes Nutzungsverhalten zu entwickeln.

Ich unterstütze Sie dabei, ein gutes analog digitales Gleichgewicht zu finden.

Beratung und Entlastung für Angehörige

Angehörige fühlen sich oft hilflos und stehen vor großen Herausforderungen.

In meiner Praxis erhalten Sie professionelle Unterstützung, um diese belastende Situation zu bewältigen:

  • Geschützter Raum, um offen über Ihre Situation zu sprechen

  • Hilfe zum Selbstschutz und zur Stressbewältigung

  • Vermittlung von Strategien im Umgang mit dem Betroffenen

  • Psychoedukation zu Ursachen und Mechanismen der Internetnutzungsstörung

Einbindung in den Behandlungsprozess

In Absprache mit dem Betroffenen binde ich die Angehörigen in den Beratungsprozess mit ein.

Gemeinsam erarbeiten wir Lösungsansätze, die zum besseren gegenseitigen Verständnis beitragen und das gesamte System stärken und unterstützen:

  • Analyse der familiären Situation und Dynamiken

  • Entwicklung neuer Kommunikations- und Umgangsformen

  • Etablierung klarer Regeln und Grenzen für die Mediennutzung

  • Stärkung der Beziehungen und des Zusammenhalts in der Familie

Ich unterstütze Sie dabei, exzessives und pathologisches Nutzungsverhalten zu überwinden und zu einem gesunden digital-realem Gleichgewicht zu finden!

Meine Beratungen unterliegen der Schweigepflicht.

Mehr Informationen zum Beratungsablauf finden Sie hier. 

Melden Sie sich bei mir, telefonisch, per Kontaktformular oder Email.

Barbara Unterholzner

Telefon: +49 (0)8861 9088860

Email: medienberatung-bu@mail.de

Zum Beratungsangebot

bottom of page