top of page
10_edited.jpg

Medienpädagogische Veranstaltungen

für eine bewusste und sichere Mediennutzung und ein gesundes digital-reales Gleichgewicht

Prävention

Weiterbildung

Gesundheitsförderung

Meine Veranstaltungen informieren, sensibilisieren und unterstützen dabei, das Thema ganzheitlich, gezielt und nachhaltig anzugehen.

Wieviel und welcher Medienkonsum ist in welchem Alter angemessen?

Welchen Einfluss haben digitale Medien auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen?

Was sind die Risiken und Gefahren im Netz und wie können wir unsere Kinder davor schützen?

Wie können wir unsere Privatsphäre und unsere Daten schützen?

Als Medienwissenschaftlerin und Medienpädagogin beschäftige ich mich seit mehr als 20 Jahren mit der Wirkung der Medien auf den Menschen.

Die rasante Digitalisierung stellt Eltern und Fachkräfte vor große Herausforderungen.

Meine Angebote

Stark im digitalen Zeitalter

Zielgruppen

  • Kindergärten

  • Grundschulen und weiterführende Schulen

  • Soziale Einrichtungen

  • Elterngruppen, Vereine

  • Unternehmen

  • Weiterbildungsinstitute, (Fach-)Hochschulen und Fachakademien

Themen sind u.a.

  • Medienbildung

  • Medienerziehung

  • Medienwirkungsforschung

  • Medienabhängigkeiten (Gaming, Social Media, Pornografie,...)

  • Risiken und Gefahren im Netz (ungeeignete Inhalte, Cybermobbing, Cybergrooming, Sextortion, ...)

  • Datenschutz und Privatsphäre

  • Recht im Internet

  • Digital-reales Gleichgewicht zur Bornout-Prophylaxe und Resilienzsteigerung

  • Aktive Medienarbeit, Analog Digidaktik (analoge Medienarbeit)

Medienscout-Ausbildung
Elternabende, Vorträge

Für ein harmonisches Familienleben und starke Beziehungen

In meinen Vorträgen bekommen Eltern und Erziehungsbeauftragte das nötige Hintergrundwissen für eine Medienerziehung, in der die gesunde Entwicklung der Kinder und Jugendlichen im Mittelpunkt steht. Zusätzlich gibt es viele Tipps für ein harmonisches Familienleben und starke Beziehungen. Die Themen sind alter- und entwicklungsphasenangepasst. Besondere Bedürfnisse werden berücksichtigt. Elternabend für Kinderkrippen/Kindergärten: Medienerziehung gut durchdacht von Anfang an. Elternabend für Grundschulen: Gesund aufwachsen im digitalen Zeitalter. Elternabend für die weiterführenden Schulen: Medienerziehung: Stark machen, schützen, begleiten.

Fortbildungen, Seminare

Die Welt der Medien aus allen Perspektiven

Die Teilnehmer/innen bekommen einen interdisziplinären Rundum-Überblick aus Theorie und Praxis und erfahren, wie sie dieses Wissen effektiv in ihrer Arbeit anwenden können. Fachkräftefortbildungen biete ich ab 3 Stunden an, Tagesfortbildungen sind möglich. Für Eltern biete ich Elternseminare ab 3 Stunden an. Sie können von den Eltern selbst (ab drei Elternpaaren) oder von Schulen, Vereinen und anderen Institutionen gebucht werden.

Schüler/Jugend-Workshops

Für selbstbestimmte und informierte Kinder und Jugendliche

In diesen Workshops dürfen Kinder und Jugendliche zu Wort kommen und aktiv werden. Im Austausch über virtuelles und reales Leben werden die Vor- und Nachteile, Gefahren und Risiken des Internets besprochen. Das eigene Medienverhalten wird reflektiert. Gezielte und spannende Spiele und altersgerechte Inputs sensibilisieren und motivieren dazu, das eigene Verhalten zu hinterfragen und gute Lösungen für einen bewussten und gesunden Umgang mit den digitalen Medien zu finden. Spielerisch werden auch die rechtlichen Grenzen im Internet vermittelt. Die Themen und der zeitliche Rahmen sind an das Alter und die jeweiligen Klassenstufen angepasst und können gerne abgesprochen werden.

Peer-to-Peer-Projekt: Medienscouts-Ausbildung

Für verantwortungsbewusste, motivierte und kreative Jugendliche

Zu guten Medienkonzepten gehört ein Peer-to-Peer-Ansatz. Deshalb biete ich weiterführenden Schulen an, Schüler/innen der Klassenstufen 8-11 zu Medienscouts auszubilden. Voraussetzung: Zwei verantwortliche Lehrkräfte, die die Arbeit der Medienscouts an der Schule (zusammen mit mir) unterstützen und begleiten. Ausbildungsdauer: Die Ausbildung umfasst ca. 21 Stunden. Termine finden nach Absprache statt. Inhalte: Guter Umgang mit digitalen Medien, Schutz der Privatsphäre, Selbst- und Datenschutz, Recht im Netz, Cybermobbing, kreativer Umgang mit Medien, u.v.m. Nachhaltigkeit: Regelmäßiger Austausch und Auffrischworkshops, Unterstützung bei schulinternen Projekten, Fachkräftefortbildungen, Elternabende, Vernetzung durch Medienscouts-Treffen...

Mediensucht-Präventionsprogramm "Echt-dabei"

Gesund groß werden im digitalen Zeitalter

"ECHT DABEI – Gesund groß werden im digitalen Zeitalter“ ist ein Präventionsprogramm für Kindertagesstätten und Grundschulen. Ziele sind der Schutz der Kinder vor Medienrisiken durch eine Sensibilisierung und Aktivierung des Umfelds sowie die Förderung der Medienmündigkeit der Kinder – also einer Medienerziehung, die zugleich auch Gesundheitsförderung ist. Das Angebot umfasst eine Fortbildung für pädagogische Fachkräfte, einen Elternabend plus "Kinderschutz-konkret"-Abend, persönliche Beratungsangebote und das Kindertheater "Heut ist so ein schöner Tag!" Die Kosten für das Projekt werden i.d.R. von Krankenkassen übernommen. Melden Sie sich bei mir, wenn Sie weitere Informationen zum ECHT DABEI Projekt benötigen oder das Projekt für Ihre Einrichtung buchen möchten.

Modul "Medienpädagogik"

Werden Sie selbst zu Medienexperten!

Für (Fach-)Hochschulen und Fachakademien biete ich ein dreitägiges oder semesterbegleitendes Medienpädagogik-Modul an. Es richtet sich an Lehramtsstudierende und Studierende der Fachrichtungen Erziehungswissenschaften, soziale Arbeit, Sozialpädagogik oder Heilpädagogik.

Workshop, Vortrag "Digitale Entschleunigung als Plus für die Gesundheit"

Mehr Lebensqualität und psychosoziale Gesunheit

Sie planen eine Gesundheitswoche für Ihr Unternehmen und möchten das Thema "Digitales-analoges Gleichgewicht" integrieren? Ein ausgeglichenes, reflektiertes Mediennutzungsverhalten reduziert Stress, fördert Selbstwirksamkeit, Kreativität, Wohlbefinden und steigert die Leistungsfähigkeit. Wie eine achtsame und verantwortungsbewusste Mediennutzung gelingen kann und wie Daten und Privatsphäre geschützt werden können, erfahren Sie in meinen Veranstaltungen zur Gesundheitsförderung für Unternehmen.

Individuelle, persönliche Rundum-Betreuung durch Fachberatung und Unterstützung bei der Erstellung von Medienkonzepten.

Medienerziehungs-Beratung für Eltern und Erziehungsverantwortliche.

Zusätzliche zu meinem Veranstaltungsangebot biete ich Fachberatung für Kindergärten, Schulen, soziale Einrichtungen, Beratungsstellen, etc. an. Ich unterstütze bei allen Fragen und Problemen rund um das Medienthema und arbeite auf Wunsch mit Ihnen zusammen ein nachhaltiges Medienkonzept aus.

Mehr Information zur Fachberatung und Medienkonzept-Unterstützung finden Sie HIER.

Für Eltern und Erziehungsverantwortliche biete ich vertiefend und begleitend Medienerziehungs-Beratung an. Mehr Informationen dazu finden Sie HIER.

Ich freue mich, wenn Sie Interesse an meinen medienpädagogischen Veranstaltungen haben!

Einige Veranstaltungen biete ich sowohl als Präsenzveranstaltung als auch online an.

Für Fachberatungen komme ich gerne persönlich an Ihre Einrichtung. Sie können auch per Telefon oder Online-Konferenz stattfinden.

Gerne stelle ich Ihnen ein individuelles Angebot zusammen.

Bei allen Präsenzveranstaltungen verteile ich auf Wunsch Informationsmaterial.

Für weitere Informationen über Inhalte, Veranstaltungsrahmen, Kosten, etc. nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

Barbara Unterholzner

Telefon: +49 (0)8861 9088860

Email: medienberatung-bu@mail.de

Zurück zur Startseite.

Echt Mensch Richtungswechsel

Entspannt und sicher unterwegs im digitalen Ozean

Minimieren Sie die Risiken, vermeiden Sie Gefahren und nutzen Sie die Chancen des digitalen Zeitalters!

Begleiten und schützen Sie Ihre Kinder und Jugendlichen im virtuellen Raum!

Entscheiden Sie frei und selbstbestimmt über Ihre Lebenszeit!

Finden Sie echte Glücksgefühle statt Digitaldopamin!

Spüren Sie, was Sie wirklich brauchen!

bottom of page